Archiv


2010



Waldweihnachten 2010 im Jägertisch - 10.12.2010

Mnner alleine im Wald. Auch dieses Jahr war die Waldweihnacht ein heiterer Anlass. Bei besten Wetterbedingungen kam man im Jägertisch zusammen, um den Jahresabschluss 2010 vom Turnverein zu feiern.
Ein Bier zum grillieren und ein bisschen bld 'schnrren', die Waldweihnacht des Turnvereins ist jedes Mal ein amsanter Anlass =).



Surprise Weekend - 18.-19.09.2010

Am Samstag Morgen frh besammelten sich 22 Turner ohne eine Ahnung zu haben wohin die Reise fhrt bei der Dambach AG.
Nach einem Kaffeehalt berquerte man in Schaffhausen die Grenze und wir fuhren nach Eigeltingen in die Lochmhle.
Nach einem ersten kalten Getrnk in der schnen Gartenbeiz bezog man das Massenlager und um elf Uhr startete das Programm. Die erste Disziplin war das Bullenreiten und die Stimmung war sofort auf 180 und man feuerte sich gegenseitig an. Als nchstes war die Einfhrung ins Squad fahren auf der Schotterpiste dran. Leider noch mit gedrosselten Motoren konnte man sich an das Fahrverhalten dieser Fahrzeuge gewhnen. Nach dem Mittagessen wurden dann die Oldtimer-Traktoren gestartet und man drehte ein paar Runden auf dem Parcour. Danach wurden die Squads beschlagnahmt und es ging ab ins Gelnde ber kleine Rampen, durchs Maisfeld, oder einfach im Steinbruch durch die kleinen Kieswege. Alle kamen wieder heil zurck, aber dafr mit einer schnen Staubschicht belegt.
Nach dieser abenteuerlichen Ausfahrt gings noch ab in die Hhe. Ob ber eine Seilbrcke oder eine der Seilbahnen, alle hatten den Plausch und das Programm am Samstag war somit beendet und man gnnte sich noch ein khles Bier. Am Abend wurden wir mit einem riesigen Buffet verwhnt und jeder konnte soviel essen bis ihm der Magen platze. Es war fantastisch =)
Am nchsten Morgen, alle erschienen zum Frhstck, wurden wir noch in die Welt des Golfs eingefhrt. Nach ein paar Abschlagtrainings, auch Schlger gingen in die Luft, starteten wir zum Crossgolf quer durch das Krebsbachtal. Anfnglich mit viel Mhe, konnten wir den Ball mit der Zeit doch einigermassen kontrollieren und dahin schlagen wo er auch hinsollte.
Mit dieser Disziplin beendeten wir unser Programm und machten uns gegen 16 Uhr wieder auf die Heimreise.
Es war ein lustiges, spannendes, frhliches, abenteuerliches Wochenende und wir sagen herzlichen Dank an den Turnverein.

Fotos vom Surprise Weekend gibt es natrlich auch.



Kreisspiel- und Stafettentag Sins - 28.08.2010

Der STV Villmergen startete mit einer Herren und einer Mixed Mannschaft im Volleyball. Whrend es beim Herren-Team in der Kategorie B nicht ganz so rund lief, klappte es dafr beim Mixed Team besser. Zwar hatte man nur eine Frau fix im Team, die anderen mussten wir jeweils auf Platz zusammensuchen, trotzdem schaffte man es bis ins kleine Final, welcher in 2 sehr knappen Stzen verloren ging und man sich somit auf dem vierten Rang klassierte. Das Herren Team erreichte den siebten Schlussrang.
Ebenfalls meldete sich eine Mannschaft fr die Stafettenlufe. Der erste Lauf waren die 4 x 100 Meter. Leider musste man einen Stabfehler in Kauf nehmen und somit war ein guter Rang aussichtslos. Beim 6 x 80 Meter Pendellauf klappte es dann besser und erreichte den sechsten Rang.
Bei der abschliessenden Freimter-Stafette hatte man auf einen Spitzenrang ein zu grosses Handycap. Immerhin holte wir dank einer starken Leistung noch den vor uns gestarteten Verein Fi-G ein und klassierten uns auf dem siebten Schlussrang.
Anschliessend an die Wettkmpfe genoss man noch einen geselligen Abend in der Mehrzweckhalle in Sins.

Hier findet ihr noch Fotos und die Rangliste vom Kreisspiel- und Stafettentag 2010.




Bikeweekend 2010 - 10.07.- 11.07.2010

Mrk, Bedu, Felix, Sepp und Josi nahmen am STV Bikeweekend 2010 in Kirchzarten im Schwarzwald teil. Die Tour vom Samstag fhrte ber Schauinsland auf den Feldberg, runter zum Feldsee und wieder zurck nach Kirchzarten. Bei Temperaturen ber 30 Grad kamen wir ganz schn in's Schwitzen und legten 65 Km mit 1700 Hm zurck. Wie 2008 bernachteten wir im Bike Hostel von Roland Rombach unserem Tourguide der uns mit seinem Sohn Valentin begleitete.
Am Abend genossen wir im Restaurant Giersberg oberhalb Kirchzarten die tolle Aussicht bei einem feinem Essen und wurden von hbschen und freundlichen Schwarzwaldmdel bedient.
Die Tour vom Sonntag fhrte uns nach St.Peter und ber den Kandelhhenweg zurck nach Freiburg ca. 40 km mit 700Hm, wo natrlich ein halt im Biergarten der Brauerei Feierling nicht fehlen durfte. Bereits freuen wir uns auf das Bikeweekend 2011.

Ein paar Eindrcke vom Bikeweekend.



Kantonalturnfest Bern - 25.06.-27.06.2010

Da der Turnverein am 18.-20. Juni das Jugendfest in Villmergen feierte, konnten sie leider nicht am Kreisturnfest 2010 in Dottikon teilnehmen.
So freute es die Turnenden umso mehr, am darauf folgenden Wochenende beim Berner Kantonalturnfest mitzumischen. Es war das erste kantonale Turnfest in Bern seit elf Jahren - mit 11'600 Turnenden aus 366 Vereinen und 15'000 Besucherinnen und Besucher ein riesen Anlass.
Villmergen durfte schon am Freitagmittag die ersten Wettkmpfe absolvieren. Von ungengenden bis zu sehr guten Leistungen konnten die Turnerinnen und Turner alles vorweisen. Whrend die Kugelstosser und die Steinheber ihr Knnen unter Beweis stellten, wusste man beim Schleuderball und dem 800m nicht so ganz zu berzeugen.
Im Festzelt war die Stimmung dann hervorragend. Die zehn verschiedenen Bands und die zahlreichen DJs sorgten fr gute Unterhaltung. Waren die Leistungen der Villmerger Turnerinnen und Turner whrend des Tages noch durchzogen, zeigten Sie am Abend worin sie nicht zu schlagen sind und feierten ausgelassen.

Resultate STV Villmergen:

Kugelstossen 8.93
Barrenturnen 8.50
Schleuderball 7.88
Pendelstafette 80m 8.21
800m Lauf 7.20
Steiheben 9.17
Team Aerobic 8.83
Punkte 25.33

Villmergen belegte Platz 65 von 107 Teilnehmenden der vierten Strkeklasse.


Hier geht es zu den Fotos.
Hier die Gesamtrangliste. (Villmergen auf Seite 15)
Weitere Ranglisten finden Sie auf der Seite des Berner Kantonalturnfests www.ktf2010.ch.




Jugendfest Villmergen - 18.06.-20.06.2010

Zum 22. Mal fand in Villmergen das traditionelle Jugendfest statt. Zum ersten Mal offiziell dabei waren auch die Einwohner von Hilfikon.
Auch die turnenden Vereine Villmergen mischten dabei aktiv mit. In der beeindruckend dekorierten Nationalsporthtte gab es Brotworscht met Rschti und andere kulinarische Highlights. Doch die Besucher wurden auch musikalisch traditionell verwhnt. Ein Schwyzerrgelitrio sorgte fr gute Unterhaltung.
Zur Abwechslung wurde in der Nationalsporthtte-Bar nebenan Partymusik gespielt. Dort feierten viele das Jugendfest 2010 bis spt in die Nacht.


Fotos Jugendfest 2010
Webseite Jugendfest 2010




De Schnellscht Villmerger - Sa 12.06.2010

Der diesjhrige "Schnellscht Villmerger" ist schon wieder Geschichte und wir knne auf einen sehr gelungenen Anlass mit einigen sonnigeren Abschnitten zurckschauen.
Es war ein Anlass fr die ganze Familie, ein Anlass den viele Eltern zum plaudern brachte und die Kinder zu Hchstleistungen motivierte.
Die Familie Jucker hatte wieder einmal richtig abgerumt: Philipp Jucker wurde Schnellster Papi und am selben Tag noch Schnellster Aargauer Senior, Jol Jucker wurde "Schnellschte Villmerger".
Zum schnellstes Villmerger Meitli wurde Deborah Fust gekrt. Alle Details sind der Rangliste zu entnehmen.

Hier sind noch einige Fotos des Anlasses.
Hier ist die komplette Rangliste.
Hier der Bericht des Wohleranzeigers.


Skiweekend Adelboden - 27./28.02.2010

Frh morgens um 6.00 fuhr man mit dem Car Richtung Lenk, wo wir auf der Metsch unser Nachtlager bezogen. Schon um 9.00 Uhr gings mit dem Sessellift hinauf ins Skigebiet von Adelboden-Lenk wo uns ein prchtiger sonniger Skitag erwartete. Bald schon teilte sich auch die grosse Gruppe in kleinere und jede genoss den Tag auf seine Weise. Die einten mit mehr Skifahren, die andere mit eins, zwei Zwischenstopps in den Beizlis. Gegen Abend traf man sich wieder in der Apres-Skibar wo man auf den Abend anstiess. Nach einem feinen Nachtessen, man musste zwar ein bisschen lang anstehen dafr, genoss man den einen geselligen Abend bei einem Glas Wein oder dem einten oder anderen Bier. Am Sonntag morgen kam dann die schlechte Nachricht, dass die Bahnen nicht laufen, weil im ganzen Skigebiet ein krftiger Wind wehte. So beschloss man, den Car frher zu bestellen und vertrieb die Zeit noch mit jassen und tggele. Schon um 13.00 Uhr stiegen wir dann wieder in den Car ein und fuhren wieder nach Hause. Trotzdem erfreute man sich an dem super Samstag welchen wir geniessen konnten und ein paar waren vielleicht auch, dass man ein bisschen eher zuhause waren ( Warum auch immer :-) ).

Hier findest du einige Beweisfotos.


GV 2010 - 22.01.2010

Am Freitag 22. Januar fand unsere Generalversammlung statt. Total waren 37. Teilnehmer, davon 5 Gste der anderen Turnvereine. Als Tagesprsident wurde Kbi einstimmig gewhlt. Er konnte der Versammlung den neuen Prsidenten Michi sowie den neuen Oberturner Jrg und die brigen Vorstandsmitglieder Peter, Dani und Roman zur Wahl vorschlagen. Alle wurden einstimmig gewhlt. Auch die brigen Traktanden konnten speditiv und problemlos abgehalten werden. Fr eine berraschung sorgte allerdings der neu gewhlte Vorstand bei den Ehrungen schon, denn die austretenden Vorstandsmitglieder Roger und Andr wurden direkt zu Ehrenmitgliedern gewhlt. Dies hatte wiederum zur Folge, dass beide je eine Runde Kaffee Avec offerierte. Bei uns an der GV, oder vor allem nach der GV, darf natrlich nach dem feinen Essen der gesellige Teil nicht zu kurz kommen. Dies war auch heuer wieder so, kamen doch die letzten Turner erst bei Tagesanbruch ins Bett.


© 2017 Zuletzt geändert: March 12 2013 16:39:55.- Webmasterjosefbachmann@gmx.net